Montag, 11. Januar 2021

Online-Workshops

Aufgrund des verlängerten Lockdowns müssen Schülerinnen und Schüler auch weiterhin zu Hause bleiben - und darf das Schulmuseum keine Besucherinnen und Besucher empfangen. Aus der Not macht das Museumsteam eine Tugend: Und lädt am kommenden Donnerstag und Freitag alle Interessierten zu zwei Online-Workshops ein.
Ein Mädchen bastelt eine Karte

Schon seit einigen Monaten haben sich verschiedene Kulturinstitutionen Friedrichshafens zusammengeschlossen, um unter dem Namen Wissen2 verschiedene Online-Angebote zu realisieren. Dabei arbeiten immer zwei Institutionen zusammen. So auch bei den kommenden Workshops diese Woche:

Am Donnerstag, 14. Januar, von 14.30 bis 15.30 Uhr, zeigen Schulmuseum und Zeppelin Museum besonders geschichsträchtige Objekte. Und das ist in diesem Fall sogar wörtlich gemeint. Denn alle TeilnehmerInnen ab 8 Jahren sind eingeladen, sich zu den Objekten spannende Geschichten auszudenken. Der Workshop "Kreatives Schreiben" dauert eine Stunde uns ist natürlich kostenfrei. Gebucht werden kann er unter www.wissenhochzwei-fn.de/

Am Freitag, 15. Januar, von 14.30 bis 15.30 Uhr, wird es dann gestalterisch kreativ. Das Schulmuseum und das Spielehaus Friedrichshafen basteln mit großen und kleinen KünstlerInnen Geburtstagskarten - die dann mit einem besonderen Clou noch außergewöhnlicher werden: denn mit einer Gratulation in Sütterlinschrift haben die damit beschenkten Geburtstagskinder sicherlich nicht gerechnet. Der Online-Workshop "Geburtstagskarten basteln" dauert eine Stunde ist kostenfrei. Auch er kann gebucht werden unter www.wissenhochzwei-fn.de/