Unsere Corona-Schutzmaßnahmen für Ihren Besuch

Das Schulmuseum ist mit folgenden Einschränkungen wieder geöffnet

Einlassbestimmungen für Personen ab sechs Jahren:

Zutritt für maximal 30 Personen mit…

  • FFP2-Maske / OP-Maske
  • Handdesinfektion im Eingang
  • Erfassung der Kontaktdaten

Es gelten die 3G-Regeln (geimpft, getestet, genesen). Zutritt nur mit:

  • bescheinigtem negativen Schnelltest (> 24 Stunden alt) oder
  • Impfbescheinigung (mindestens 14 Tage nach der letzten Impfung) oder
  • Nachweis der Genesung von Covid-19

Bei hohem Besucheraufkommen Aufenthaltsdauer max. 60 Minuten

Für alle Besucher werden am Eingang die Kontaktdaten erfasst.

Kontaktdatenerhebung

Grafik: Kontaktdaten erheben

Nach der aktuellen Corona-Verordnung des Landes sind wir verpflichtet, Ihre Daten bei einem Aufenthalt im Schulmuseum zu erfassen. Eine Kontaktdatenerfassung ist auch über die Luca-App möglich.

Eingangsbeschränkung

Grafik: Eingangsbeschränkung 6 Menschen

Mit Rücksicht auf die Hygienevorschriften im Rahmen der Corona-Pandemie wird der Zugang zum Schulmuseum nur einer begrenzten Besucherzahl gewährt. Bitte beachten Sie hierzu die Aushänge vor Ort.

Mundschutz tragen

Grafik: Mundschutz

Das Schulmuseum darf nur mit Medizinischen Masken oder FFP2-Masken betreten werden.

Abstand halten

Grafik: Abstand halten

Die Mindestabstände sind einzuhalten. Bitte beachten Sie die Aushänge vor Ort.

Wegeführung beachten

Grafik: Wegeführung beachten

Der Wegeführung, die der Sicherheit der Besucherinnen und Besucher dient, ist zu folgen. Bitte beachten Sie die Aushänge vor Ort.