Digitale Erlebniskurse

Holen Sie sich das Schulmuseum ins Klassenzimmer und entdecken Sie – multimedial und interaktiv – wie eine Schulstunde früher war.

Erlebniskurs: Leben und Schule um 1850

Cover: Kurs Leben und Schule um 1850

Multimedial und spielerisch den Alltag der Kinder um 1850 in Schule und Elternhaus auf dem Dorf entdecken.

Den Besuch im Schulmuseum vor- oder nachbereitend oder auch ohne einen Besuch im Schulmuseum Friedrichshafen können Sie den Erlebniskurs im Klassenzimmer oder zu Hause abrufen – egal, ob auf Tablets, Notebooks oder auf dem Whiteboard. Egal ob von Schulklassen oder historisch Interessierten. Lernen Sie den Alltag der Kinder um 1850 kennen.

Lernmodul: Mach mit! Lerne die Kurrentschrift.

Cover: Kurs Kurrentschrift lernen

Ein zweites Lernmodul zur Kurrentschrift ergänzt den Erlebniskurs. Die Teilnehmenden haben die Gelegenheit, selbst Hand anzulegen und die historische Dimension der Kulturtechnik Schreiben – Schritt für Schritt – kennenzulernen.

Erlebniskurse – Infos und Materialien für Lehrkräfte

Ob im Ganzen oder als Steinbruch - der Erlebniskurs ist flexibel in den Unterricht integrierbar:

  • Die reine Lernzeit im Basis- und Zusatzmodul beträgt 45 Minuten. Empfehlung: Verteilung der Themen auf zwei Schulstunden, Zeit für Reflexion und Vergleiche mit Heute
  • Unsere Arbeitsblätter enthalten die Quizfragen und Aufgaben des Kurses. Sie unterstützen die Lehrkräfte bei der Durchführung als Frontalunterricht.

    Tipp bei Einzel- oder Partnerarbeit: Verwendung für Ergebnissicherung
  • Das Basismodul „Leben und Schule um 1850“ behandelt die Themen:
    • Einführung in die Zeit um 1850
    • Kinderalltag, Freizeit und Ferien
    • Schule um 1850
  • Das Zusatzmodul „Mach mit! Lerne die Kurrentschrift.“ widmet sich dem Lesen und Schreiben um 1850

Die Module ergänzen die Führung im Museum „Ein Vormittag in der Dorfschule“. Der Kurs ist ideal zur Vor- und Nachbereitung, eignet sich aber auch eigenständig zum Einsatz im Unterricht.

  • Es wird keine Video- oder Mikrofontechnik benötigt.
  • Wir empfehlen Kopfhörer für die Einzel- oder Gruppenarbeit im Klassenverband.
  • Der Kurs funktioniert auf allen digitalen Endgeräten.

Allgemeine Informationen zu den Erlebniskursen

Entwickelt von der Agentur LearnDynamics in Ravensburg, bietet der digitale Erlebniskurs nicht nur multimediale Einzelstücke wie das 360°-Panorama des historischen Klassenzimmers, sondern auch Videotakes, Quizmodule, Tondokumente und Arbeitsvorlagen zum Download. Eine Kombination aus fundiertem historischem Wissen, gepaart mit museumspädagogischen Kompetenzen, didaktischen Konzepten und einer umfassenden Expertise für digitales Lernen.

Der Kurs ist vor allem für die dritten bis fünften Klassen konzipiert und orientiert sich am Thema „Schule früher“ des Bildungsplans für Baden-Württemberg. Außerdem ist der Kurs ideal zur Vor- und Nachbereitung eines Besuchs im Schulmuseum Friedrichshafen. Da die Historikerinnen und Pädagoginnen Material aus den Depots des Schulmuseums ausgewählt haben, das in den Führungen nicht zum Einsatz kommt, ergänzen sich der reale Museumsbesuch und der digitale Kurs.

Mit dem Erlebniskurs können etwa 45 bis 60 Minuten Unterricht gefüllt werden, mit klarer Kursführung und ergänzenden Gelegenheiten zum Klassengespräch, zur Diskussion und zum gemeinsamen Lernen.

Wir würden uns sehr freuen über