Mittwoch, 07. Februar 2024

Wissenschaftliches Volontariat im Schulmuseum

Der nächste Schritt! Wir suchen zum 1.10.2024 eine neue Wissenschaftliche Volontärin / einen neuen Wissenschaftlichen Volontär. Bewerbungsfrist: 7. April 2024.
Anzeige zum Wissenschaftlichen Volontariat

Der nächste Schritt. Für das Museum – und Ihre Karriere. Das Schulmuseum Friedrichshafen, schon jetzt eines der größten seiner Art in Deutschland, wird sich in den nächsten Jahren weiterentwickeln. Dafür arbeitet das wendige und kreative Museumsteam die Themenhorizonte Schulgeschichte und Geschichte der Kindheit neu auf. Es wird ein neues Museum konzipieren, das die Fortschritte der letzten Jahre weiterführt. Denn bereits jetzt erreicht das Museum – unter anderem mit seinen digitalen Angeboten, Sonderausstellungen, kreativen Führungsangeboten und Veranstaltungen - rund 20.000 Besucherinnen und Besucher jährlich. Das Miteinander auf Augenhöhe und eine offene, lebendige Atmosphäre bieten ideale Voraussetzungen für Ihre fachliche Weiterentwicklung und die Entfaltung Ihrer Stärken.

Ausbildungsangebot im Job-Portal anzeigen und bewerben

Ausbildungsinhalte

  • Wissenschaftliche Inventarisierung, Sammlungspflege und Umsetzung des Sammlungs- und Depotkonzepts, ggf. Beforschen einzelner Sammlungsbestände
  • Ausstellungskonzeption und -umsetzung inkl. Begleitveranstaltungen
  • Bildung und Vermittlung: Führungen, Workshops, Veranstaltungen sowie Erstellung museumspädagogischer Materialien
    und Umsetzung
  • Mitarbeit in der Öffentlichkeitsarbeit und im Marketing (Social Media u.a.)
  • Grundlagen des Museumsmanagements (u.a. Personalführung, Budgetplanung und -verwaltung)

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Studium (Master, M.A., Diplom) in einem museumsrelevanten oder geisteswissenschaftlichen Fach, vorzugsweise
    Geschichte, Kunstgeschichte, Kulturwissenschaft, Museumswissenschaft o.ä.
  • Nachgewiesenes Interesse an den musealen Aufgabenfeldern durch einschlägige Praktika
  • Sehr gute und sichere mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit in der deutschen Sprache und Erfahrung im kreativen
  • Ein hohes Maß an Teamfähigkeit, Selbstständigkeit, Motivation und Flexibilität
  • Gute Kenntnisse der MS-Office-Produkte
  • Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten (gelegentlich auch an Wochenenden und Feiertagen oder in den Abendstunden)

Weitere Inhalte und Informationen zu Ihrer Bewerbung finden Sie unter www.ausbildung.friedrichshafen.de.

Für weitere Auskünfte zum Stelleninhalt steht Ihnen Frau Dr. Lutz, Leiterin des Schulmuseums, unter der Telefonnummer 07541 203-55600, zur Verfügung!